StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Weltpokal 2012/2013

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
HansWurst
Vorstand
avatar

Anzahl der Beiträge : 283
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Weltpokal 2012/2013   Fr 24 Aug 2012 - 16:55


UICA, ICFA und ICL suchen "König von Comunio" // 6. Auflage des Weltpokals // 3 Spiele an den ersten 3 Spieltagen // Austragungsort Kiew


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
2012/13

Das lange Warten hat ein Ende. Endlich geht es wieder los. Und das mit einem richtigen Knaller, für drei Teams geht die noch so junge Saison in besonderer Weise gleich in die Vollen. Denn auch diese Spielzeit wird wieder der Weltpokal ausgespielt! Zum sechsten Mal tragen die Sieger der drei internationalen Verbände der [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] einen verbandsübergreifenden Vergleich aus. Drei Mal ging dabei ein UICA-Team vom Platz, je einmal eins der ICFA und der ICL. Gespannt blickt die Comunio-Welt auf diesen prestigeträchtigen Pokal - wer darf sich nach Beendigung des dritten Spieltags "König von Comunio" auf den Briefkopf schreiben?

Nehmen wir die diesjährigen Teams einmal genauer unter die Luppe (Stand: Freitag, 1. Spieltag):

Die UICA schickt [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ins Rennen. Da der eigentliche Sieger der UICA nicht mehr existent ist, wurde der Europa League Sieger nominiert. Mit einem Gesamtmarktwert von 30,4 Mio weist der Kader kaum richtige Stars auf, allenfalls Spieler wie Holtby und Abdellaoue wären da zu nennen. Dahinter kommen noch einige Spieler der Preisklasse bis 2 Mio wie z. B Dejagah, Niedermeier, Comper oder Kuzmanovic. Mit diesem vermeintlich schwächsten Team wird es nicht leicht werden, den Cup zu holen. Trainer Olaf Thon kurz vor Turnierbeginn zu den Aussichten seines Teams: "Wir lassen uns nicht nervös machen, und das geben wir auch nicht zu!"

Für die ICFA im Einsatz ist dieses Mal [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]. Mit einem Marktwert von 43,2 Mio und Lahm und Harnik sowie Boatang, Firmino, Tasci, S. Bender, Castro und Salihovic geht man mit einem ausgesprochen ausgeglichen besetzten Mannschaft an den Start. Trainer Paul Gascoigne, angesprochen auf die Chancen im Turnier, wollte sich nicht festlegen, tat es dann aber (fast) doch noch: „Ich mache nie Voraussagen und werde das auch niemals tun."

Und bei der ICL versucht es [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]. Der Martwert ist mit 67,6 Mio der höchste aller drei Teilnehmer. Ein Blick auf die Mannschaft offenbart Topspieler wie Huntelaar, Kießling, Götze, Gündogan, Piszczek und Hummels, auch dahinter ist man noch gut besetzt, so dass dieses Team wohl als Favorit gelten gehen dürfte. Trainer Jens Jeremies ließ sich wie seine beiden Kollegen ebensowenig in die Karten schauen: "Das ist Schnee von morgen."

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Austragungsort ist das Stadion des letzten EM-Finals in der Ukraine. Die 70.050 Plätze des Estadio Olímpico de Kiev waren alle belegt, die Bierbecher gut gefüllt, die Kehlen geölt und die Stimmung bestens – es war alles angerichtet!

Die Auslosung hat folgende Spielansetzungen ergeben:

1. Spieltag: Sportclub Betzendorf - Deportivo Club Tropicana Rio de Janeiro

2. Spieltag: Deportivo Club Tropicana Rio de Janeiro - FC Allianz 1989 Leipzig

3. Spieltag: FC Allianz 1989 Leipzig - Sportclub Betzendorf



cheers Auf packende Spiele! Allen drei Teams viel Erfolg! cheers
Nach oben Nach unten
HansWurst
Vorstand
avatar

Anzahl der Beiträge : 283
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: Weltpokal 2012/2013   So 26 Aug 2012 - 21:41

Das mit Spannung entgegengefieberte erste Spiel des Weltpokals liegt hinter uns und nicht ganz unerwartet gab es einen Favoritensieg. Kießling und Huntelaer machten mit ihren Toren schon die halbe Miete aus. Auch Götze, Hummels und Mielitz halfen auf Seiten der Betzensteiner tatkräftig bei der 44-Punkteausbeute mit. Dies traf hingegen auf die Samba-Kicker nicht gänzlich zu, diese waren nur mit 9 Mann am Start. Denn weder Vestergaard oder Niedermeier noch Petrzela oder Kuzmanovic brachten Punkte. Da half auch Holtbys starker Auftritt nichts, der allein die Hälfte der 24 Spieltagspunkte einbrachte. Das erste Spiel im Weltpokal Sportclub Betzendorf - Deportivo Club Tropicana Rio de Janeiro endete somit 44:24.

1. Spieltag
Sportclub Betzendorf - Deportivo Club Tropicana Rio de Janeiro 44:24
Nach oben Nach unten
HansWurst
Vorstand
avatar

Anzahl der Beiträge : 283
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: Weltpokal 2012/2013   Mo 3 Sep 2012 - 17:01

An diesem 2. Spieltag durfte auch endlich FC Allianz 1989 Leipzig ins Geschehen eingreifen, für Deportivo Club Tropicana Rio de Janeiro ging es nach der Auftaktniederlage bereits um alles. Allerdings hatte der Trainer das wohl nur bedingt erfolgreich seinen Spielern eingeimpft. Im Sturm zeigte man sich komplett zahnlos, von den drei aufsgestellten Stürmern Abdellaoue, Bellarabi und Dembele kam keiner zum Einsatz, im Mittelfeld brachte es einzig Holtby auf eine positiven Ausbeute und in der Defensive brachten Jantschke, Klose, Toprak und ter Stegen je 2 Zähler, die Comper aber fast wieder negativ ausglich. Auf der anderen Seite zeigten die Leipziger eine souveräne Leistung. Harnik, Lahm, Oczipka und besonders Castro überragten und sorgten so für einen klaren Sieg mit 30:2. Während für die Smaba-Kicker nach zwei Niederlagen das Turnier bereits beendet ist, kommt es am 3. und letzten Spieltag im Weltpokal nun zu einem wahren Entscheidungsspiel.

2. Spieltag
Deportivo Club Tropicana Rio de Janeiro - FC Allianz 1989 Leipzig 2:30

Nach oben Nach unten
HansWurst
Vorstand
avatar

Anzahl der Beiträge : 283
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: Weltpokal 2012/2013   Mi 19 Sep 2012 - 16:49

Aller guten Dinge sind drei. Und dieser Weisheit sollte das dritte und entscheidende Spiel auch gerecht werden. Denn beide Teams vom FC Allianz 1989 Leipzig und Sportclub Betzendorf hatten ihr bisheriges Siel gewonnen und der Sieger dieses Entscheidungsspiels den Weltpokal sicher. Doch der Reihe nach. Zunächst einmal bleibt festzuhalten, dass die Anhängerschar beider Teams alles erdenklich unternommen hatten, um dem wohl einmaligen Erlebnis des Gewinns des Weltpokals live vor Ort beizuwohnen. Das Stadion war abgesehen von Verbandsoffiziellen und Journalisten je zu 50% mit den Fans in Farben ihres Clubs bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Stimmung war bestens und so konnte dann auch angepfiffen werden. Der Sportclub aus Betzendorf ließ sich nicht zweimal bitten und legte los wie die Feuerwehr. Allen voran Kiyotake und Hummels, aber auch Jones, Gündogan und Piszczek wussten zu gefallen. Da konnte man sogar den Ausfall der Sturmabteilung um Kießling und Huntelaer verschmerzen und der Gegner FC Allianz Leipzig seine Hoffnungen schnell begraben. Bis auf die Abwehrabteilung um Lahm, Oczipka und Boateng lief rein gar nichts zusammen und das Team sogar nur mit 9 Mann auf (Tasci und Bender waren verletzt). Bereits zur Halbzeit lag der Sportclub in Führung, die man sich in der zweiten Halbzeit auch nicht mehr nehmen ließ. Im Gegenteil, am Ende konnte man selbige auch noch ausbauen und den Fans ein unvergleichbares Erlebnis bescheren. Der Sportclub Betzendorf hatte es wahr gemacht und hielt am Ende den Weltpokal in die Höhe. Die ICL konnte damit zum zweiten Mal den Weltpokalsieger stellen.


3. Spieltag
FC Allianz 1989 Leipzig - Sportclub Betzendorf 16:49

Endstand
1. Sportclub Betzendorf - 6 Punkte, 93:40 Tore
2. FC Allianz 1989 Leipzig - 3 Punkte, 46:50 Tore
3. Deportivo Club Tropicana Rio de Janeiro - 0 Punkte, 46:74 Tore

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die drei ausrichtenden Verbände der UICA, ICFA und ICL gratulieren dem
Sportclub Betzendorf
recht herzlich zum Gewinn des Weltpokals 2012/13!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Weltpokal 2012/2013   

Nach oben Nach unten
 
Weltpokal 2012/2013
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [GTS] Scania R700 V8 New 2013
» The New Bus Simulator 2012
» Sonntag, 04.03.2012
» Sonntag, 06.05.2012
» Sonntag, 24.06.2012

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ICL Forum :: Wettbewerbe :: Tippspiel, Weltpokal & Supercup-
Gehe zu: