StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die ICL sagt Tschüß!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
FC Krüllenberg
Vorstand
avatar

Anzahl der Beiträge : 1053
Anmeldedatum : 31.07.12

BeitragThema: Die ICL sagt Tschüß!   So 10 Apr 2016 - 10:42

Die ICL schließt ihre Tore

Hallo zusammen,

wie ja bereits einige mitbekommen haben, gab es in der letzten Zeit vermehrt Gerüchte, dass es ab der nächsten Saison keinen ICL-Verband mehr geben wird und zum Ende dieser Saison die Tore geschlossen werden.

Nach langem hin und her und vielen Gesprächen, in denen es um die Zukunft des Projekts ging, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass wir nun an einem Punkt aufhören sollten, an dem wir noch mit guten Erinnerungen an den Verband zurückblicken können.

Es gibt vielerlei Gründe, welche uns dazu bewegt haben.
Jeder von uns hat im Laufe der Zeit andere Aktivitäten in seiner Freizeit, denen er nachgehen möchte und so ist es zum Teil jetzt auch bei uns.
Zusammenhängend damit ist auch, dass sich Comunio qualitativ in so ziemlich allen Bereichen auf dem absteigenden Ast befindet (Neues Homepagedesign unbenutzbar, Bewertungsqualität von Spox zum Teil untragbar, es wird kein Wert auf Kommunikation zur Community gelegt, ständig Serverabstürze usw. usf.) und sich dies logischerweise auch bei den Coms auswirkt und es immer schwerer wird neue Ligen zu finden, während man unseren eigenen teilweise auch anmerkt, dass es deutlich mit der Aktivität nachlässt.

Auf Dauer überträgt sich das natürlich auch auf uns.
Wenn man zeitweise mehrere Stunden pro Woche für den Verband opfert und man letzten Endes merkt, dass nichts mehr aus der Community zurück kommt, ist es nur eine Frage der Zeit bis die Motivation dahin ist und die Frage immer größer wird: „Warum bzw. wofür machen wir es eigentlich noch?“. Die Antworten darauf wurden leider immer geringer...

Der Verband stand in der Historie des öfteren knapp an der Grenze zur Aufgabe, doch konnte man immer wieder neue motivierte Leute finden, welche mit neuem Elan an die Sache gingen und so die Seite am Leben hielten.

Wir denken nun nach so ziemlich genau 10 Jahren Bestand (Eröffnung am 24.05.2006), ist es ein guter Zeitpunkt dieses Kapitel abzuschließen und sich neuen Aufgaben zu widmen.
Eine Übernahme durch ein komplett neues Team möchten wir nicht ansteuern, da es immerhin unser „Baby“ war und wir im schlimmsten Fall nicht mitansehen möchten, wie es bergab geht und der Name letzten Endes nur noch mit schlechten Erinnerungen in Verbindung gebracht wird.

Wir hoffen, dass wir euch in all der Zeit den Spaß an Comunio versüßen konnten und den ein oder anderen damit mehr und länger an der Stange halten konnten als es ohne uns der Fall gewesen wäre. ;-)

Das Forum und die Homepage bleiben natürlich noch bis zum Ende der Saison erhalten und auch die Wettbewerbe werden selbstredend zuende gespielt. Uns lag es nur am Herzen euch vorab darüber zu informieren, damit ihr genug Zeit habt ggf. einen neuen Verband zu suchen.

In dem Sinne wünschen euch Michi, Timo, Krischan und Benny auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft und natürlich einen spannenden Saisonendspurt!
Vielleicht sieht man sich ja eines Tages in einer unserer Ligen wieder, wir würden uns sehr darüber freuen! Smile

Viele Grüße
Euer ICL-Vorstand

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Energie

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 30.11.15

BeitragThema: Re: Die ICL sagt Tschüß!   Mi 13 Apr 2016 - 13:05

Servus Ihr Recken,

wollte allen von Euch herzlichen Dank schreiben, dass Ihr das hier über die Jahre so gut gemacht habt.
Ich bin ja selbst nach langer Zeit dieses Jahr wieder eingestiegen. Daher ärgere mich ein wenig, dass ich im kommenden Jahr mich nicht international messen kann.

Doch die Entscheidung ist so logisch wie richtig.
Allein die Tatsache, dass sich hier noch keiner dazu geäußert hat, zeigt das.

Ich schrieb das auch schon bei uns in der Com. Man wird einfach älter und überall ändert sich das Nutzverhalten. Wenn ich überlege, wo ich vor 10 Jahren überall aktiv war... (lasst das nicht meine Frau lesen Laughing )
Und wenn ich dann an die Anfänge in der OTFL und der Seite hier denke. Mit Presseberichten, Fanfreundschaften und Live-Auslosungen.
Jetzt ist es für die Kröten an Comunio noch ein kurzer Zeitvertreib in einer Welt, wo Leute für Handyspiele virtuelle Münzen kaufen. Und da ist man dann halt fast nur noch Empfänger und leistet kaum noch etwas selbst.

Also: Euch alles Gute und nochmals besten Dank! Smile

LG Basti.
Nach oben Nach unten
Raghetti
Comleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 31.07.14

BeitragThema: Neuanfang   Do 28 Apr 2016 - 15:07

Hallo an alle,

zunächst ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Teammitglieder der ICL die uns (LDAG) die letzten zwei Jahre und den anderen davor auch schon eine schöne Zeit und tollen Wettbewerb bereitet haben.

Vielleicht ist es einigen von euch auch schon bei der Suche so ergangen, dass ihr einfach nichts gefunden habt. Kein neuer Verband der euch aufnehmen will oder einfach keine Verbände, die euch interessieren oder einfach alle Verbände nicht mehr aktiv. Ich möchte daher diesen Weg nutzen und fragen, wie ihr einem Neustart eines Verbandes gegenübersteht. Richtwert sollten für den Herbst 10 Ligen sein, mit Option auf mehr aber nicht weniger.

Ich habe mir schon so einige Gedanken gemacht wie das ganze aussehen soll und dabei meine Vorstellungen einfließen lassen. Wer Interesse hat mitzuwirken (=helfen) und/oder beizutreten, soll sich bei mir mal melden (Raghetti (ett) gmx (Bungt) de).

Hier bereits zwei Regeln an denen ich in einem neuen Verband nicht rütteln werde:

  • Kein Pro-Ligen. Diese haben in meinen Augen gegenüber den anderen viel zu viele Vorteile. Schön, wenn ihr so viel Spaß und Kohle habt, den will ich euch nicht vermiesen, aber mich auch nicht immer ärgern müssen.
  • Tore statt Comunio-Punkte und Auswärtshandicap. Ich hatte das schon in der Vergangenheit vorgeschlagen um das ganze realistisch zu gestalten. Hier wird Fußball simuliert und nicht Basketball.

Ich habe über verschiedene Varianten nachgedacht, wobei ich mir noch nicht sicher bin. Ich dachte an eine Art Kaiserliga, in der alle Ligameister im Jeder-gegen-Jeden spielen und die besten Acht dann noch VF, HF, F. Darunter eine Königsklasse mit 16 bis 32 Teams in Art der UEFA-Championsleague und darunter den Prinzenpokal nach Art der UEFA Euro-League installieren. Qualirunden würde ich ganz fallen lassen oder auf ein Minimum beschränken. Die Sieger der obersten beiden Wettbewerbe sollen in der neuen Saison die Hoheitstrophäe ausspielen. Je nach Anzahl der teilnehmenden Ligen soll es aber auf etwa 4 bis 5 Teams beschränkt bleiben, die je Liga Intercomunial antreten.

Darüber hinaus würde ich einige Regeln der ICL beibehalten wie die Kadergrenze

Über einen Namen habe ich mir auch schonmal Gedanken gemacht. Ich würde ihn in Anlehnung an die Wettbewerbe Royale InterComunioN (RICUN) o.ä. nennen.

Also, liebe Ligen (vorrangig 1. Totenhosen Regionalliga, DieLigaDerAußergewöhnlichenGentlemen, Doppelspass, Gockel-Liga, NUI). Interesse? Vorschläge? Teilnahmeabsichten? Voluteers?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die ICL sagt Tschüß!   

Nach oben Nach unten
 
Die ICL sagt Tschüß!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das Hexenfeuerchen sagt hallo ^^
» Duckson - mein Entenparadies
» Schlummerhaus geht nicht mehr :(
» Was sagt ihr dazu :D ?
» *Miau *Flöckchen sagt Hallo :3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ICL Forum :: News :: News-
Gehe zu: